HYDROblock®: Effiziente Entwässerung

Um die Produktion noch effizienter zu machen und den Energiebedarf zu senken, wurde die Brauerei modernisiert und ein Neubau der Verwaltung am Brau-Standort in der Hindenburgstraße realisiert. Bei der Neugestaltung des Geländes bzw. der Sanierung von Logistikflächen legten die Planer größten Wert auf sichere und widerstandsfähige Entwässerungssysteme.

Brauerei mit Tradition setzt auf Effizienz

Bereits seit 1887 werden in der Brauerei Gebr. Maisel in Bayreuth feinste Biere gebraut. Früher Regionalbrauerei, zählt das Familienunternehmen in vierter Generation heute zu den führenden Spezialbrauereien Deutschlands. Die Veränderungen an der Hindenburgstraße sind kaum zu übersehen. Auf dem Gelände der Brauerei Gebr. Maisel wurde nicht nur das alte Verwaltungsgebäude abgerissen und durch einen modernen Neubau ersetzt, es entstanden in den vergangenen Monaten auch neue Gebäude für Produktion und Logistik. Durch eine moderne Abfüllanlage will das Unternehmen bis 2030 eine energieneutrale Abfüllung erreichen und durch den Neubau eines Blocklagers den Raumnutzungs- und Flächengrad sowie die Flexibilität erhöhen.

Logistikflächen mit besonderen Anforderungen sicher und schnell entwässern

Parallel zu den Gebäude-Neubaumaßnahmen wurden die Logistikflächen neugestaltet bzw. saniert und mit widerstandsfähigen, langlebigen Entwässerungssystemen ausgestattet. Bei der Planung der Entwässerung war zu beachten, dass mit der Anlieferung von Rohstoffen zur Herstellung der Biere sowie dem Transport der abgefüllten Waren besondere Anforderungen an die Stabilität der Entwässerungselemente einhergehen. Besonderes Augenmerk wurde hierbei auf starkgeneigte Flächen gerichtet, die vom Schwerlastverkehr genutzt werden.

Bedingt durch die Neigung der Zufahrtsstraßen zu den Lager- und Produktionsstätten auf dem Brauereigelände erreicht das Niederschlagswasser eine höhere Fließgeschwindigkeit, wodurch es zum Überströmen von Entwässerungsrinnen kommen kann. Darüber hinaus sind die auftretenden Horizontal- und Schubkräfte auf die Entwässerungsrinnen größer als gewöhnlich, hervorgerufen durch Lastwechsel beim Anfahren und Bremsen. Somit war eine hochwertige Ausführung mit ausreichender Nennweite, die den dynamischen Belastungen standhält und auch große Mengen an Oberflächenwasser aufnehmen kann, erforderlich.

System HYDROblock® - Schwerlastrinne aus duktilem Gusseisen

Mit dem Rinnensystem HYDROblock® bietet die Hydrotec Technologies AG eine Entwässerungsrinne (gem. DIN EN 1433) für hoch frequentierte, stark belastete Bereiche. Logistikflächen, oftmals mit einer Größe von mehreren Tausend Quadratmetern, wie auf dem Gelände der Brauerei Gebr. Maisel, stellen hohe Anforderungen an die Ausbildung der Entwässerung. Unter Berücksichtigung der zuvor beschriebenen Anforderungen an das Entwässerungssystem entschieden sich die Planer für den Einsatz von Entwässerungsrinnen des Typs HYDROblock® DN 200 mit einem Einlaufquerschnitt von 718 cm²/m.

Vorteilhaft ist die Installation dieses Linienentwässerungssystems nicht nur hinsichtlich der monolithischen Bauweise. Sie bietet aufgrund des Materials EN-GJS -500 (duktiles Gusseisen) gegenüber anderen Werkstoffen auch wesentliche Vorzüge in Bezug auf Materialermüdung, gerade im Schwerlastbereich. Die monolithische Bauweise und damit der Verzicht auf Losteile ist prädestiniert für hohe Belastungen, auch bei Querbefahrung. Das robuste System HYDROblock® ist bis zur Belastungsklasse F 900 gemäß DIN EN 1433 einsetzbar. Passende Revisionselemente ermöglichen die einfache Wartung und Reinigung.

Weitere Bilder aus Bayreuth

Weitere Projektberichte

Schwebende Oberschule in Chemnitz

Schulneubau mit grüner Freifläche.

zum Projektbericht

Hier trifft Klassik auf Moderne in Weimar

Baumroste zum Auspflastern am Goetheplatz.

zum Projektbericht

Entwässerungsrinne HYDROblock vor Betriebshalle

Die Lösung für Großflächenentwässerung

Großflächenentwässerung in Wolde.

zum Projektbericht

Sie haben Fragen oder wünschen weitere Informationen?

Porträtfoto Vertriebsinnendienstmitarbeiter Michael Lotze

Michael Lotze
Vertriebsinnendienst

Zurück

Details Projekte

©2024 HYDROTEC Technologies AG

Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Kanalguss

Entwässerungsrinnen

Straßenkappen

GaLaBau